NEUE ORTSBÜCHEREI / HEMMINGEN ARNUM

Auftraggeber:

Stadt Hemmingen

Zeitraum:

Ab März 2008 bis März 2009

Eckdaten:

ca. 150m3 BRI, 90m2 NGF

KURZERLÄUTERUNG

Die neue Ortsbücherei ist als Anbau an die Wäldchengrundschule in Arnum entstanden. Die Bücherei besteht aus einem großen, lichten Hauptraum, dem "Bücherlager" und einem kleinen Raum mit dem Verleihtresen und einer Leseecke.

Das Gebäude wurde in Holztafelbauweise errichtet und mit einer Trespa-Fassade verkleidet. Die blockhafte Formensprache der Schule wurde als Basis übernommen, jedoch in dem Gebäude der Bücherei durch die leichtere Konstruktion wesentlich offener interpretiert. Der Baukörper löst sich im Eingangsbereich sichtbar in Wandscheiben auf und gewinnt so an Größe. Kleine Sitzbänke in den tiefen Fenstern der Nordfassade bieten kleine Lesesnischen mit einem Blick in das Grün der Umgebung.

PROJEKTLOGO