INNENAUSBAU KFO-PRAXIS DR. JÜRGEN BUKEN / GEHRDEN

Auftraggeber:

Dr. Jürgen Buken

Zeitraum:

Ab Juli 2009

Eckdaten:

ca. 900m3 BRI, 260m2 NGF

KURZERLÄUTERUNG

Der Entwurf für diese KFO-Praxis sollte mit den Begriffen "weich, warm, rund" umschrieben werden können. In dem Entwurf verbinden sich optimale Ergonomie und höchste Ansprüche an die Qualität der Behandlung mit dem hochwertigen Raumerlebnis für Mitarbeiter und Patienten. Es entstand der Raum für die bestmögliche Behandlung der Patienten nach dem neuesten Stand der Technik.

Hauptelement des Entwurfes sind die weißen, weich geschwungenen Formen der Wand- und Deckengestaltungen. Betont durch die Lichtgestaltung entstehen sanfte Licht- und Schattenspiele. Harte Kontraste werden vermieden. Der Holzboden und die weiteren kleinen Holzanwendungen komplettieren das einladende Bild der Praxis. Durch die raumhohen Glastüren entsteht eine großzügige und offen fließende Raumfolge.

Grafische Elemente und bunte Möbel setzen kleine Farbakzente und bilden die spielerische Seite des Entwurfes. Durch ein kleines Guckloch können die Kleinsten vom Wartezimmer in den Behandlungsraum schauen...

PROJEKTLOGO